Himmlisches bioenergetisches Rebalancing



Schon in unserer Kindheit haben wir traumatische und schwere Situationen erlebt, in denen unsere Integrität untergraben wurde. Wir hatten alle das Gefühl, ohne wirkliche Entscheidung festgefahren zu sein. Wir mussten die Augen schließen und ruhig bleiben. Was wenige wissen, ist, dass wir, wenn wir nicht mit einer schmerzhaften und unangenehmen Erfahrung positiv umgehen, einen unbewussten Abwehrmechanismus aktivieren, der ihn in unserem Körper isoliert und kristallisiert. Im Laufe der Zeit sammeln und erstellen andere sogenannte Knoten oder Energieblöcke, die in umschriebenen Bereichen des Körpers, wie Organen oder Gelenken, lauern. Angst vor Ärger und Traurigkeit begrenzen hier zum Beispiel den vitalen Fluss der Krankheit.

Glücklicherweise zerfallen diese Steine, wenn eine Person die Auswirkungen seiner Überzeugungen und ihrer mentalen Muster auf seine Gesundheit und ihr Wohlbefinden erkennt. Dann beginnt ein neuer Weg, um die emotionale, sentimentale, physische und mentale Sphäre wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Ein bioenergetischer Betreiber kann diesen Prozess beschleunigen. Die westliche Medizin hat immer noch Schwierigkeiten, diese Störungen zu erkennen und aufzudecken. In einigen Ländern wie Amerika, Großbritannien und der Schweiz arbeiten Bioenergieanbieter bereits in Krankenhäusern zusammen.

Nach einer Sitzung kann es je nach Anzahl und Schwere der Krankheit, die der Betroffene überschwemmt hat, zu einer körperlichen und seelischen Unannehmlichkeit kommen, die Tage dauern kann. Fiebersymptome zum Beispiel, aber auch Weinen, übermäßiger Ärger und seltsame Träume können auftreten ... Es ist der Beweis dafür, dass sich Dinge bewegen und dass die Person die Geister der Vergangenheit metabolisiert und Raum für die Gegenwart schafft.

Letztendlich wird die in Bewegung gesetzte Lebensenergie nicht nur die Gesundheit stärken, sondern auch Kreativität, Lebensfreude und Selbstwertgefühl fördern.

Vorherige Artikel

Massageöle: was sie sind und wie man sie benutzt

Massageöle: was sie sind und wie man sie benutzt

Massageöle bieten sich als Basis für die Verdünnung ätherischer Öle an: Da diese zu konzentriert sind, um direkt verwendet zu werden, ermöglichen die Basisöle , dem Grundöl die spezifischen Öle zu verleihen, die für das Öl wesentlich sind. Massageöle Alle Grundöle sind Massageöle , und es gibt viele. Jedes Grundö...

Nächster Artikel

Die Aprikosenquelle für Mineralsalze

Die Aprikosenquelle für Mineralsalze

Die Aprikose ( Prunus armeniaca ) ist eine Frucht, die reich an nährenden und antiemetischen Nährstoffen ist. Es ist ein ausgewogener Mix aus nützlichen Substanzen für den Körper: Mineralsalze wie Calcium, Phosphor , Kalium, Natrium und Silicium; In geringen Mengen gibt es Proteine, Zucker, Pektin, Cellulose, freie Säuren. Caro...