November Top Gemüse: Kürbis



Der Begriff Kürbis bezieht sich auf verschiedene Gemüsesorten aus der Cucurbitace- Familie e .

Es gibt viele Kürbissorten mit jeweils unterschiedlichen organoleptischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften. Im Allgemeinen ist der Kürbis jedoch ein wasserreiches und kalorienarmes Futter .

Wie jedes orangefarbene Gemüse ist es reich an Carotinen; enthält auch eine gute Menge an Mineralien, insbesondere Kalium, Natrium, Magnesium und Phosphor sowie Vitamin E.

100 g Kürbis enthalten weniger als 80 Kalorien. Kürbis hat harntreibende und beruhigende Eigenschaften.

Sie können auf viele verschiedene Arten kochen, mal sehen.

3 Möglichkeiten, Kürbis zu kochen

Der Kürbis hat einen sehr zarten und süßen Geschmack, der ihn für viele verschiedene Zubereitungen geeignet macht.

Gebackener Kürbis

Gebackener Kürbis ist eine schnelle Möglichkeit, dieses Essen auf den Tisch zu bringen und eine gesunde Mahlzeit zuzubereiten. Schneiden Sie einfach den Kürbis in ziemlich große Stücke und backen Sie ihn bei 180 Grad, bis das Fruchtfleisch gekocht ist.

Die Garzeiten hängen von der Größe der Stücke und der Art des Kürbisses ab. In jedem Fall ist es bereit, wenn die Gabel weich ist.

Nach dem Garen in dünne Streifen schneiden und mit einer Prise Salz, einem Schuss nativem Olivenöl extra und auf Wunsch mit einem Schuss Balsamico-Essig aus Modena würzen.

Eine Variante dieses Rezepts ist, den Kürbis in einem bereits in dünne Streifen geschnittenen Ofen zu garen, den wir zuvor auf Backpapier gelegt haben. Dieses Rezept kann auf viele verschiedene Arten angereichert werden, zum Beispiel mit ein paar Scheiben rohen Zwiebeln, die sehr dünn geschnitten werden, und Walnüssen.

Gebratener Kürbis

Schneiden Sie den Kürbis in ein Streichholz, genau wie wir es mit Kartoffeln tun würden, und braten Sie ihn etwa 5 Minuten in heißem Öl.

Sammeln Sie es mit einem geschlitzten Löffel und legen Sie es auf saugfähiges Papier. Mit Salz und, falls gewünscht, mit einer Rosmarinmischung würzen.

Gebratener Kürbis

Den Kürbis in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas kaltgepresstem Olivenöl, einer in sehr dünne Streifen geschnittenen Zwiebel, einer Prise Salz und etwas Wasser kochen.

Fügen Sie nicht viel Wasser hinzu, da der Kürbis bereits sehr reich ist. Bei sehr langsamer Hitze ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel garen.

Die Garzeiten variieren je nach Kürbissorte und Menge. Nach dem Kochen mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und servieren. Wenn die Zubereitung zu wässrig ist, beenden Sie den Garvorgang, indem Sie die Hitze erhöhen und den Deckel entfernen.

Süß-sauerer Kürbis

Süß-saurer Kürbis ist eine sehr schmackhafte Beilage, typisch für die sizilianische Küche.

Zutaten für 4 Personen :

> 1 kg Kürbispüree

> natives Olivenöl extra,

> einen Löffel Zucker (15/20 Gramm),

> 2 Knoblauchzehen,

> ein halbes Glas Weißwein oder Apfelessig (etwa 60 Gramm),

> Salz

Vorbereitung : Schneiden Sie den Kürbis in etwa einen Zentimeter dicke Quadrate oder Rechtecke. In reichlich extra nativem Olivenöl 4 oder 5 Minuten braten. Der Kürbis muss gekocht aber ziemlich fest sein. Sammeln Sie den Kürbis mit einem Löffel und legen Sie ihn auf ein Tablett.

Verwerfen Sie einen Teil des zum Braten verwendeten Öls und bewahren Sie etwa 150 Gramm in der Pfanne auf. Fügen Sie das zuvor geschälte Öl hinzu und schneiden Sie es in dünne Scheiben, Zucker und Essig.

Lassen Sie das Gewürz auf eine hohe Flamme setzen und wenn es fertig ist, gießen Sie es über die vorher gekochten Kürbisscheiben. Wenn gewünscht, kann das Gericht mit ein paar Blättern frischer Minze beendet werden.

Süß-saure Kürbislichtversion

Der süßsauer Kürbis ist ein sehr einladendes Gericht, aber es ist sicherlich nicht leicht. Wenn Sie eine leichtere Version vorbereiten möchten, damit Sie sie noch öfter genießen können, können Sie diese Variante ausprobieren:

Die Zutaten für 4 Personen sind gleich.

Der Kürbis wird jedoch im Ofen gekocht und dann in dünne Scheiben geschnitten, bevor er auf ein Tablett gelegt wird. In der Pfanne die Sauce separat zubereiten, ohne etwas zu braten und alles zusammen zu setzen, eine ganze geschnittene Nelke, kaltgepresstes Olivenöl, ein halbes Glas Apfelessig oder Weißwein und einen Esslöffel Zucker. Lassen Sie die Sauce schrumpfen, entfernen Sie den Knoblauch und gießen Sie den zuvor gebackenen Kürbis darüber.

Vorherige Artikel

Halsschmerzen in der Schwangerschaft, welche Mittel?

Halsschmerzen in der Schwangerschaft, welche Mittel?

Halsschmerzen können verschiedene Ursachen haben . Eine vorübergehende Halsentzündung unterscheidet sich von einer Halsentzündung, an der wir uns seit Tagen hinziehen, und wird von anderen mehr oder weniger schwerwiegenden Symptomen begleitet, wie fetter Husten, hohes Fieber, Otitis usw. Es versteht sich von selbst, dass eine schwere Halsentzündung, die von anderen Symptomen begleitet wird, Sie auffordern muss, einen Arzt aufzusuchen, der zum Beispiel feststellen muss, ob ein Antibiotikum erforderlich ist. Es ...

Nächster Artikel

Kochen mit Blumen

Kochen mit Blumen

China, Japan, Indien, Korea . Aber auch Italien und der Westen werden unsere ältesten Traditionen herausfischen. Die Blumen sind nicht nur schön anzusehen, bunt und duftend, sondern sie können auch gegessen werden und sind sehr gut. Perlen der vegetarischen Küche, ideal für erste, zweite Beilagen, sogar für Liköre, Marmeladen, Gelees und Desserts: Das Kochen mit Blumen ist einfacher als Sie vielleicht denken, und Sie können Gerichte und Rezepte für jeden Geschmack und jeden Geschmack zubereiten und würzen, um Freunde zu begeistern und neue Aromen auf den Tisch zu bringen, die alle erlebbar sind...