Die Wahrheit der Hypnose



Regressive Hypnose ist sicherlich eine der "suggestivsten" und faszinierendsten Methoden zur Erforschung des Bewusstseins. Tatsächlich fragen immer mehr Menschen danach, sie bevorzugen andere anspruchsvolle und langwierige Ansätze.

Was kann untersucht werden? Die allgemeinste Antwort ist "der Inhalt aus dem Gedächtnis entfernt", aber in der kollektiven Vorstellung können sich diese Inhalte auf jeden Bereich des Lebens beziehen, von dem irgendwo platzierten kostbaren Gegenstand, auf den Namen einer Person, die viele Jahre außer Sicht war, bis zu Holen Sie sich die Identität, die wir in einer früheren Existenz hatten.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass dieses letzte Thema die Neugier der meisten Menschen weckt, manchmal motiviert durch ein echtes Problem, das im heutigen Leben ungelöst ist, manchmal angetrieben durch den Wunsch, bereits mental formulierte Hypothesen und Erwartungen zu überprüfen und zu kontrollieren .

Je nach Referenzbereich sollte die vom Bediener zum Ausdruck gebrachte Absicht und die Erwartungen derjenigen, die die Erfahrung machen, zwischen Hypnose, die als suggestive "Spiel" - oder "Show" -Technik verwendet wird, und der therapeutischen Hypnose unterschieden werden.

"Spektakel" -Hypnose

Die Informationen, die dabei herauskamen, könnten verschiedener Art sein, vermutlich im Leben des Individuums nicht allzu wichtig und aus emotionaler Sicht leicht tragbar. Es ist nicht notwendig, dass der Bediener ein Therapeut ist, aber es ist eine heikle Praxis, es ist jedoch gut, Vorsicht und Delikatesse zu verwenden, da manchmal sogar der anscheinend banalere Vorschlag unerwartete Reaktionen auslösen kann.

Therapeutische Hypnose

Wenn die regressive Hypnose stattdessen zu therapeutischen Zwecken verwendet wird, um beispielsweise den Ursprung eines Problems zu verstehen, können die emotionalen Inhalte besonders intensiv und sorgfältiger auf bewusster Ebene ausgearbeitet werden, weshalb dies in diesen Fällen trotz der italienischen Gesetzgebung nicht der Fall ist Wenn Sie es auferlegen, wäre es gut, sich an einen Psychotherapeuten (Psychologen oder Arzt) zu wenden, der auf hypnotische Psychotherapie spezialisiert ist.

Im Gegensatz zu dem, was normalerweise angenommen wird, ist es keine Neigung der Persönlichkeit, ein Subjekt hypnotisierbar zu machen oder nicht, weil der Geist zu dieser besonderen Art der Konzentration "erzogen" werden kann, aber die Besonderheit der therapeutischen Regression durch Hypnose impliziert dies es sind die tiefsten Gewissensstrukturen involviert, die, um das Subjekt selbst zu schützen, bestimmte frühere Erfahrungen verhindern könnten, wenn sie zu stark sind.

Es gibt also eine Art "Lebensretter", der die Verbindung unterbricht, wenn die Spannung zu groß wird. In diesem Fall wäre es nicht ratsam, darauf zu bestehen. Wenn das Bewusstsein es schafft, die Vergangenheit zu evozieren, können wir dann sicher sein, dass das, was auftaucht, wahr ist? Leider nicht

In der Hypnose taucht die subjektive Erfahrung einer Erfahrung auf, nicht die absolute Wahrheit, sondern nur ein Gesichtspunkt des Subjekts, der von seiner eigenen Persönlichkeit neu erarbeitet wurde. Aus diesem Grund könnte eine Erinnerung, die während einer hypnotischen Trance aufgetaucht ist, nicht als Test vor Gericht verwendet werden .

Andererseits ist es aus therapeutischer Sicht nicht wichtig, dass die Wahrheit der Erinnerung auftaucht, denn das, was uns unter unserer Vergangenheit leiden ließ, ist hauptsächlich die Art und Weise, in der wir sie gelebt haben, die Bedeutung, die wir ihr zugewiesen haben, unabhängig davon wie sich die Tatsachen wirklich abgespielt haben, und genau darauf setzt sich der therapeutische Weg ein: Die Möglichkeit, den Standpunkt zu ändern und heute eine andere Möglichkeit zu finden, auf ähnliche Situationen möglicherweise konstruktiver zu reagieren, neue Bedeutungen aufzuspüren und neue Lösungen.

Und die vorherigen Leben? Da die absolute, objektive Wahrheit in einer mit regressiver Hypnose erforschten Vergangenheit nicht nachvollziehbar ist, kann die Möglichkeit, Episoden vergangener Leben erneut zu erleben, nicht wissenschaftlich nachgewiesen werden. Es kommt jedoch häufig vor, dass Menschen Orte melden, die noch nie zuvor gesehen wurden, und Situationen, die sich in einer anderen Epoche einstellen: Es kann nicht einmal gezeigt werden, dass dies nicht stimmt.

Vielleicht jetzt, in der heutigen Zeit, nach den gleichen Orten suchen und sorgfältig prüfen, ob bestimmte Personen wirklich vorhanden sind, könnten Schlussfolgerungen gezogen werden, aber dies ist nicht die Aufgabe einer hypnotischen Psychotherapie.

Vorherige Artikel

Kolumbien: Lebensmittel-Raritäten entdecken

Kolumbien: Lebensmittel-Raritäten entdecken

Die Entdeckung der Neuen Welt , die 1492 begann, ist für Neugierige, die die Geschmäcker, Geschmacksrichtungen und Eigenschaften von wirklich exotischen Lebensmitteln erforschen wollen , oder von Lebensmitteln, die wir auf den Bänken unserer Märkte nicht finden werden, nie zu Ende gegangen Wir werden uns persönlich umsehen müssen, um Reisen und Urlaub nach unseren Leidenschaften zu planen und zu planen. Gena...

Nächster Artikel

Ein Glas Gesundheit: Wasser und Zitrone mit tausend Eigenschaften

Ein Glas Gesundheit: Wasser und Zitrone mit tausend Eigenschaften

Eine gesunde Angewohnheit ist, den Tag mit einem schönen Glas warmem Wasser und Zitronensaft zu beginnen . Wir wollen sehen, warum, ausgehend von den Eigenschaften, die die wunderbare Zitronenfrucht bietet, die aufgrund ihrer unzähligen Eigenschaften eher als Droge als als Nahrung betrachtet wird. Es ist der maximale Vertreter der sauren Frucht und hat daher eine ausgeprägte Eigenschaft dieser Nahrungsmittel. E...