Jivamukti, Yoga in Mode unter den Sternen



In Italien ist es nicht besonders verbreitet, aber in den USA ist es ein Erfolg, der viele Sterne gewonnen hat: Gwyneth Paltrow, Madonna, Heidi Klum, Sara Jessica Parker, Sting, Uma Thurman - um nur einige zu nennen - sind treue Fans von Jivamukti Yoga .

Diese Art von Yoga in Italien zu praktizieren ist ziemlich schwierig, da es in unserem Land keine (noch) anerkannten Zentren gibt, sondern nur in den USA, in München (Deutschland), in London und in Sydney.

Es gibt jedoch eine umfangreiche Internetseite, die viele Informationen bietet, und einen Youtube-Kanal mit vielen Videos, die eine Vorstellung von der Disziplin vermitteln. Wir haben sie für Sie erkundet!

Jedem seine eigene Klasse

Beginnen wir mit dem Namen: Jivamukhti Yoga. Durch das Zerlegen des Wortes bezeichnet jiva das individuelle Lebensprinzip, die Seele des Individuums (selbst wenn der Begriff je nach philosophischem Kontext, in den er eingefügt wird, unterschiedliche Nuancen erhält), während Mukhti - wie Mokhsa - Befreiung von Verbindungen mit der phänomenalen Welt anzeigt: Im Moment des Todes wird die befreite Person nicht wiedergeboren werden, sondern wird Glückseligkeit erlangen und sich in Brahman (der kosmischen Einheit, von der alles ausgeht) zunichte machen. Daher kann der Begriff in seiner Gesamtheit als Befreiung des lebendigen Geistes, Befreiung während des Lebens übersetzt werden .

Die Besonderheit dieses Yoga-Stils - der zur Vinyasa-Yoga-Familie gehört - besteht darin, dass er auf fünf Grundannahmen basiert, nämlich: Gewaltlosigkeit ( Ahimsa ), Studium der alten Schriften ( Shastra ), Klangkraft ( Nada ), Hingabe ( Bakhti ) und Meditation ( Dhyana ). Jeder Begriff, das wissen Yoga-Gelehrte, würde einen eigenen Erklärungsartikel verdienen. In diesem Zusammenhang ist es sinnvoll, die Yoga-Praxis aus der Matte zu nehmen und sie zu einem festen Bestandteil des Lebensstils zu machen. Diese Prinzipien werden jedoch in den sogenannten "Klassen" oder in den Arbeitsgruppen, an die sich der Schüler hält, mit jeweils spezifischen Merkmalen verwirklicht.

Welche Verbindung kann zwischen Yoga und Kochen bestehen?

Zusammenfassend:

Offene Klasse : Klasse für alle, Anfänger und Fortgeschrittene. Die Lektion basiert auf einem Thema, einem Gedicht oder einer Komposition, deren Unterricht die Lektion in ihrer Gesamtheit leitet: Asana, Pranayama, Meditation.

Grundkurs : Monatliche Dauer. Jede Woche bietet es eine andere Aufgabe: Die erste beschäftigt sich mit den stehenden Asanas, die zweite die Vorwärtsbeugung, die dritte die Rückwärtsbeugung und die vierte die Inversionen. Es richtet sich in erster Linie an Anfänger.

Spiritueller Krieger : Unterricht für vielbeschäftigte Praktizierende, die "nur eine Stunde pro Tag haben, um Yoga zu praktizieren". Es besteht aus einer Folge von Asanas, die immer die gleiche ist, die der Schüler nach ein paar Lektionen lernt.

Anfänger Vinyasa : Klasse, die eine Sequenz für Vinyasa bietet, jedoch langsamer als die Klassen des Spirituellen Kriegers. Es ist für jedermann, Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Meditation : Klasse, die Meditation mit einem Mantra und Aufmerksamkeit für den Atem vorschlägt. Sie beginnen in Sanskrit zu singen und fahren dann mit der eigentlichen Meditation fort.

Privatstunde : Einzelstunde, aber innerhalb einer Gruppe. Mit anderen Worten, der Schüler besucht eine Yogaklasse (normalerweise eine offene Klasse), wird aber einen Lehrer haben, der ihm ganz privat gewidmet ist.

Erfahren Sie mehr

Die "Erfinder" dieser Art von Yoga sind Sharon Gannon (Yogalehrer, Tänzer, Maler, Aktivist) und David Life . Jivamukti Yoga ist eine eingetragene Marke, eine Marke, die Yoga-Kurse, Kleidung, Körperprodukte und Zertifikate für Lehrer vertreibt. Gannon hat auch ein in Italien verfügbares Buch "Vivere il Yoga" veröffentlicht. (Eifis Edizioni) und veranstaltet regelmäßig Workshops in den Großstädten unseres Landes, um sein Produkt hier zu verbreiten, das der Öffentlichkeit noch wenig bekannt ist.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für den Artikel über Yoga, Stereotype und Mystifikationen

Vorherige Artikel

Theater: weil es gut ist

Theater: weil es gut ist

Das Theater , das in der Vergangenheit bereits als eine Form der inneren Sauberkeit konzipiert wurde, ist die richtige Gelegenheit, um sich auf die Probe zu stellen. Die daraus resultierenden Vorteile können in der Tat wichtig sein, insbesondere in Bezug auf persönliche und spirituelle Termiten. Lass uns herausfinden wie. ...

Nächster Artikel

5 Kräutertees für das Ende des Winters

5 Kräutertees für das Ende des Winters

Der Winter lässt langsam nach, und die ersten Knospen und Tage, die sich verlängern und die Frühlingswärme spüren, weichen. Aber pass auf, dass du deine Wachsamkeit nicht im Stich lässt! In dieser Zeit kommen die klassischen Erkältungen und Halsschmerzen aus dem späten Winter. Vorbeugung und Unterstützung mit warmen Kräutertees im Hinblick auf die Reinigung, die den Verlauf der Saison markiert. Ja zu ro...