Milz und Mononukleose



Bei einigen Infektionskrankheiten reagiert die Milz aktiv auf Schwellung .

Wir sprechen von Splenomegalie : Ein besonderer Fall ist die Mononukleose, aber auch andere bakterielle Infektionen wie Syphilis, Malaria oder sehr schwere Erkrankungen wie Neoplasmen wie Leukämie und Lymphom.

Unsere Milz ist eine Alarmglocke, die auf die Veränderungen unseres Immunsystems reagiert und weiße Blutkörperchen signalisieren, dass etwas nicht richtig funktioniert.

Die vergrößerte Milz kann asymptomatisch sein oder Schmerzen und Schwellungen in der linken Seite des Bauches, Ermüdung und auch Blutungsneigung aufweisen.

Sich selbst mit einer vergrößerten Milz zu finden, ist sowohl für sich selbst als auch für die auslösende Ursache gefährlich: Splenomegalie kann zum Bruch der Milz führen, wenn Infektionskrankheiten auftreten oder ein Trauma vorliegt.

Mononukleose

Mononukleose, auch Kissing-Krankheit genannt, tritt sehr häufig auf, da die Übertragbarkeit sehr einfach ist. Es kann durch Speichel oder die Verwendung von kontaminierten Gegenständen wie Handtüchern, gleichen Gläsern, Besteck übertragen werden.

Die Mononukleose ist auf das Human Herpesvirus 4 (HHV-4) zurückzuführen, ein Virus, das unter Kontrolle gehalten werden muss, da es "Vater" sehr schwerwiegender Pathologien sein kann.

Oft ist die Mononukleose asymptomatisch oder zeigt ähnliche Symptome wie andere Erkrankungen.

Es ist gut, auf jeden Fall alle Manifestationen zu beachten, die unser Körper uns sendet, und den Arzt zu kontaktieren, um einfache, aber grundlegende Blutuntersuchungen durchzuführen:

> Halsschmerzen, Tonsillitis, Adenoide oder geschwollene Lymphdrüsen.

> Fieber .

> Müdigkeit, ständige Müdigkeit.

> Nacht schwitzt .

> Hautausschläge, als Hautausschlag .

> Vergrößerte Milz .

> Werte erhöht durch ESR und Transaminasen .

Milz funktioniert

Oft hören wir von der Entfernung der Milz, als wäre es eine Drüse ohne lebenswichtige Bedeutung. In Wirklichkeit ist es ohne Milz so, dass man nicht stirbt, sondern vor allem in unserem Immunsystem extrem wichtige Rollen abdeckt.

> Es ist unsere Kontrolleinheit bei Infektionen, die die Produktion von Antikörpern auslösen und die Anzahl weißer Blutkörperchen erhöhen.

> Es ist der Schwung alter und daher nutzloser Kügelchen in weißem und rotem Blut.

> Es ist unser Lager für Eisen, Blutplättchen und weiße Blutkörperchen.

Heilmittel für die Milz

In Bezug auf die Probleme einer vergrößerten Milz ist die Behandlung eng mit der Ursache verbunden, die, sobald sie geheilt und ausgerottet wurde, wie Mononukleose, auch die Vergrößerung der Milz auflösen wird.

Im Allgemeinen können wir "remote" an der Milz arbeiten, indem wir Shiatsu und Plantar Reflexology praktizieren.

Bei einem Naturheilkundler kann eine medikamentöse Behandlung in natürliche Praktiken integriert werden, die die Genesungszeiten beschleunigen.

Vorherige Artikel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Von Dr. Francesco Candeloro Cholesterin ist ein lebenswichtiges Element unseres Körpers, auch wenn es unter Patienten für die Risiken bekannt ist, die es auf kardiovaskulärer Ebene verursachen kann. Finden wir heraus, wie Sie mit homöopathischen Mitteln einen hohen Cholesterinspiegel heilen können. Urs...

Nächster Artikel

27. Januar, der Tag der Erinnerung

27. Januar, der Tag der Erinnerung

Anlässlich des Gedenktages, der Veranstaltungen, der Shows und der runden Tische finden im gesamten italienischen Hoheitsgebiet zahlreiche Feierlichkeiten statt, die der Vertiefung der schriftlichen und fotografischen Dokumente über die Judenverfolgung dienen und nicht nur . Dieser Tag wurde am 20. ...