Getrocknete Aprikosen in der Diät



Geschichte der getrockneten Aprikosen

Vor Jahren wurde über das Geheimnis der Hunza, eines der am längsten lebenden Völker der Erde, geredet.

Abgesehen von Büffeln und Wahrheiten gibt es keinen Zweifel daran, dass diese alten Pakistaner in ihrer Ernährung immer viel kaltgepresstes Obst und Gemüse, Samen und Haselnüsse verwendet haben und eine vegetarische Diät bevorzugen.

Zu ihren „geheimen Zutaten“ der Langlebigkeit gehören die Aprikosen, die sie auf vielfältige Weise verwenden, frisch oder getrocknet, sie in Suppen geben und sogar einen Saft herstellen, der sich oft mit Eis oder Schnee vermischt, um eine Art von Mix zu erzeugen Eiscreme .

So sehen wir in unserem modernen und alltäglichen Leben auch, wie wir Aprikosen in unsere Ernährung aufnehmen und sie zu einem wertvollen Bestandteil der täglichen Ernährung machen können.

Wie man getrocknete Aprikosen verwendet

Getrocknete Aprikosen können in verschiedenen Arten von Gerichten verwendet werden, sowohl süß als auch herzhaft.

Besonders geeignet für Tees und Kekse, aber auch als besondere Zutat in Muffins oder veganem Sauerteig - beispielsweise als Ersatz für Zucker - oder als natürlicher Müslisüßstoff am Morgen.

Getrocknete Aprikosen können auch rehydriert und zur Anreicherung von Salaten, zum Würzen von Gemüse oder zum Mischen mit Brot und süßen Brötchen verwendet werden .

Zu den typischen Gerichten und traditionellen Rezepten mit getrockneten Aprikosen gehören:

1. der libanesische Milchreis, hier ist das Originalrezept von Nigel Slater von der BBC-Website;

2. die Frugtsuppe, die dänische und die skandinavische Fruchtsuppe;

3. Aprikosenkolatschen, Weihnachtsgebäck ungarischer Herkunft, die unter Weihnachten auch in Russland und der Tschechischen Republik gegessen werden;

4. Pflaumenkuchen mit Rosinen und getrockneten Aprikosen, typisch für die Insel Terranova, Kanada.

Gesunde Ernährung: die Vorteile von getrockneten Aprikosen

In der Tat sind getrocknete oder halbgetrocknete Aprikosen eine wertvolle Quelle für Beta-Carotin, eine Substanz, die vor Alterung und den schädigenden Wirkungen freier Radikale schützt. Sie haben auch einen süßen und intensiven Geschmack und sind reich an Ballaststoffen .

Daher können getrocknete Aprikosen, wie wir sie gesehen haben, zusätzlich zum Verzehr, wie sie sind, möglicherweise natürlich und frei von Sulfiten oder Chemikalien getrocknet, mit viel Phantasie in viele Rezepte der für die Küche typischen täglichen Diät eingesetzt werden und Mittelmeerdiät aber nicht nur.

Um gesunde Rezepte und Trockenfrüchte mit Kindern zuzubereiten, lesen Sie "Die Mittelmeerdiät für Kinder" von SlowMed.

Vorherige Artikel

Massageöle: was sie sind und wie man sie benutzt

Massageöle: was sie sind und wie man sie benutzt

Massageöle bieten sich als Basis für die Verdünnung ätherischer Öle an: Da diese zu konzentriert sind, um direkt verwendet zu werden, ermöglichen die Basisöle , dem Grundöl die spezifischen Öle zu verleihen, die für das Öl wesentlich sind. Massageöle Alle Grundöle sind Massageöle , und es gibt viele. Jedes Grundö...

Nächster Artikel

Die Aprikosenquelle für Mineralsalze

Die Aprikosenquelle für Mineralsalze

Die Aprikose ( Prunus armeniaca ) ist eine Frucht, die reich an nährenden und antiemetischen Nährstoffen ist. Es ist ein ausgewogener Mix aus nützlichen Substanzen für den Körper: Mineralsalze wie Calcium, Phosphor , Kalium, Natrium und Silicium; In geringen Mengen gibt es Proteine, Zucker, Pektin, Cellulose, freie Säuren. Caro...