Renale Koliken, Symptome und was zu tun ist



Einige Frauen, die an Nierenkoliken litten, berichten von extrem starken Schmerzen, die der Geburt überlegen sind.

Der Schmerz ist wirklich unerträglich und wird oft sogar von Fieberzuständen begleitet, und die Ursachen hängen im Allgemeinen mit der Herstellung von Steinen zusammen, Kristallbildungen, die auf mit Oxalaten oder Phosphaten kombiniertem Kalzium basieren oder durch Verdickung von Harnsäure gebildet werden von Cystin .

Harnwegsinfektionen können auch zu Nierenkoliken führen, da sie kalkartige Agglomerate bilden können, die als Struvitkalküle bezeichnet werden.

Symptome einer Nierenkolik

Wenn sich der Kalkül im Harnweg zu bewegen beginnt und in Größe und Form nicht durch Wasserlassen ausgeschieden werden kann, tritt ein starker akuter Schmerz auf, der in den Nierenbereich, in die Hüften und in die Leiste nach unten ausstrahlt .

Oft nehmen die Schmerzen zu, da sich die Muskeln des Harnleiters zusammenziehen, um das Drücken des Kristalls in Richtung der Blase zu erleichtern. Es ist sehr leicht, das Auftreten von Blut im Urin und das Brennen beim Wasserlassen zu bemerken.

Wie bei der Zystitis kommt es zu einem Schweregefühl und einem anhaltenden Harndrang . Manchmal setzt eine lokale Infektion mit dem Auftreten von Fieber und Übelkeit ein. In diesen Fällen ist es ratsam, den Arzt anzurufen, und oft muss man sich einer pharmakologischen Behandlung im Krankenhaus unterziehen, da die Schmerzen schwächer werden.

Entdecken Sie die Diät, um Nierensteine ​​zu bekämpfen

Was tun, um Nierenkoliken zu vermeiden?

Zunächst muss immer mindestens 3 Liter Wasser pro Tag getrunken werden, um ausreichend Urin zu produzieren, der Renella, Bakterien ausscheidet und die Konzentration von Harnsäure und Kalzium verdünnt.

Die Reduzierung von rotem Fleisch und Geflügel, die Reduzierung von Milchprodukten und die Verwendung von Kalzium- und Vitamin-D- Ergänzungen sind sicherlich Tricks, die diejenigen, die der Bildung von Nierensteinen unterliegen, einführen müssen.

Ich füge auch die gesunde Angewohnheit hinzu , den Nierengurt warm zu halten, trotz der Mode der letzten Zeit, die Hosen mit niedriger Taille, kein Unterhemd und freiliegende Haut imponiert: Die Nierenkälte zieht die Muskulatur zusammen und die Steifheit eines Organs, das bleiben muss Gummiband zum Ablassen und Filtern hilft nicht bei der Funktionalität.

Nierenfreundliche Kräuter

Es gibt auch natürliche Heilmittel, die unseren Nieren und Blase helfen, die Toxine, die wir ansammeln, von Nahrungskataboliten, Säuren und Arzneimittelrückständen zu reinigen :

  • Die Gramigna: Hervorragendes Mittel bei Entzündungen der Harnwege aufgrund der Bildung von Calciumoxalaten. Das Weizengras ist in der Lage, sie zu vernichten und um ihre Beseitigung zu bitten.
  • The Stonebreaker : Komplettes Mittel, um kristallisierte Agglomerate aufzulösen, um bakterielle Infektionen des Harntraktes wie Zystitis und Prostatitis zu bekämpfen . Reduziert Diabetes-Symptome, senkt den Blutdruck und wirkt Anämie entgegen.
  • Die Pilosella: es ist ein starkes Diuretikum, das das Urinvolumen verdoppelt; Es ist bei Wassereinlagerungen zu verwenden. Es hat eine entwässernde Wirkung, fördert die Beseitigung von Toxinen, die bei Hyperurikämie nützlich sind. Es hat auch eine wirksame antiseptische Wirkung bei Urethritis und Blasenentzündung.
  • Uva Ursi ist ein entzündungshemmendes und antiseptisches Mittel des Harntraktes. Es wirkt auf Bakterien wie Escherichia coli, die für Zystitis verantwortlich sind.
  • Die an Kaliumsalzen reichen Cherry-Peduncles begünstigen die Diurese, und ihre Schleimhaut wirkt bei Zystitis, Urethritis, Nierensteinen und Nephritis eine wichtige entzündungshemmende Wirkung.

Naturheilkunde gegen Nierensteine

Vorherige Artikel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Von Dr. Francesco Candeloro Cholesterin ist ein lebenswichtiges Element unseres Körpers, auch wenn es unter Patienten für die Risiken bekannt ist, die es auf kardiovaskulärer Ebene verursachen kann. Finden wir heraus, wie Sie mit homöopathischen Mitteln einen hohen Cholesterinspiegel heilen können. Urs...

Nächster Artikel

27. Januar, der Tag der Erinnerung

27. Januar, der Tag der Erinnerung

Anlässlich des Gedenktages, der Veranstaltungen, der Shows und der runden Tische finden im gesamten italienischen Hoheitsgebiet zahlreiche Feierlichkeiten statt, die der Vertiefung der schriftlichen und fotografischen Dokumente über die Judenverfolgung dienen und nicht nur . Dieser Tag wurde am 20. ...