Der Menstruationszyklus, Borretsch und Bewegung



Lass uns mit dem Mond gehen. Versuchen wir, buchstäblich dorthin zu gehen und nicht in dem metaphorischen Sinne, dass wir "aufgesattelt" sind (oder wir sind die Ersten, die es auf uns legen), das eher der Unruhe als dem Festhalten an einem natürlichen Zyklus entspricht.

In den Tagen vor dem Zyklus ist das Gefühl von Anspannung, Schwellung und Reizbarkeit jedoch sehr konkret. Borretschöl kann bei Menstruationsschmerzen und mehr helfen. Und die Bewegung ist immer einer der wertvollsten Verbündeten.

Es genügt, um einen unbequemen und kontraproduktiven Fehler zu vermeiden: die reguläre Existenz aufzuheben und uns von den Aktivitäten in diesen Tagen fernzuhalten.

Lasst uns lebenswichtig bleiben, denn der Zyklus erinnert uns daran, an welchen schönen Mechanismus wir beteiligt sind. Auch gesagt: das Leben.

Prämenstruelles Syndrom und Psyche

Ein enttäuschendes affektives Leben in der Naturheilkunde kann mit einer schlechten Menstruation in Verbindung gebracht werden, genauso wie eine blockierte oder verspätete Menstruation die Ablehnung des Instinktkontakts zum Ausdruck bringen kann.

Auf einer emotionalen Ebene ist die fruchtbare Phase der "Ort", an dem der höchste Ausdruck des Weiblichen lebt. Wir nennen es ein prämenstruelles Syndrom, eine Manifestation, die verschiedene Symptome enthält: Wassereinlagerungen, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen, Migräne, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit.

Es wird auch als PMS ( Premestrual-Syndrom) bezeichnet . Okay, es wurde klassifiziert und katalogisiert, aber wir versuchen es nicht zu einer Verurteilung zu machen, die uns von regulären Funktionen befreit.

Alle Eigenschaften und Vorteile von Borretschöl

Borretsch und Bewegung

Borretschöl in Perlen ist reich an pflanzlichen Hormonen, die die mit der Menstruation verbundenen Störungen mildern. Es wird für Zyklen (nicht mehr als einen Monat) genommen und die Therapie wird 2-3 Mal pro Jahr wiederholt. Wir empfehlen immer, sich auf Ihren Kräuter- oder Parapharmacist zu verlassen . In der Regel werden 3-6 Perlen pro Tag genommen, beginnend 7-10 Tage vor dem erwarteten Beginn des Flusses. Es wirkt sich positiv auf das hormonelle Gleichgewicht aus und ist auch bei Akne oder schmerzhaften Pickeln hervorragend auf der Haut.

Loslassen zu vermeiden bedeutet auch umzuziehen. Das Körpertraining muss eine Konstante sein, denn wenn wir Teil eines Zyklus sind, können wir es nicht versäumen, seine Dynamik mit unserem eigenen Körper auszudrücken. Wie viel bewegen Sie sich und wie? Gehen Sie Yoga (warnen Sie Ihren Lehrer immer, wenn Sie sich in vollem Gange befinden oder unmittelbar davor, wenn Sie nicht gefragt werden, was mehr oder weniger immer passieren sollte), sanfte Bewegung, leichtes Laufen, Pilates nicht zu intensiv, lange ausgeführt Spaziergänge, milde Fahrradtouren. Helfen Sie sich beim Essen, das ist Ihr gutes Gas. Füllen Sie keinen Zucker oder weißes Mehl. Fiondatevi auf Obst und Gemüse. Ja zu Weizenkeimen auf dem Salat, zu Algen. Und ein guter Mond für alle Entwicklungen und weiteren Zyklen, die Sie erleben.

Ist Borretsch wirklich krebserregend?

Bilder | Wikipedia

Vorherige Artikel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Von Dr. Francesco Candeloro Cholesterin ist ein lebenswichtiges Element unseres Körpers, auch wenn es unter Patienten für die Risiken bekannt ist, die es auf kardiovaskulärer Ebene verursachen kann. Finden wir heraus, wie Sie mit homöopathischen Mitteln einen hohen Cholesterinspiegel heilen können. Urs...

Nächster Artikel

27. Januar, der Tag der Erinnerung

27. Januar, der Tag der Erinnerung

Anlässlich des Gedenktages, der Veranstaltungen, der Shows und der runden Tische finden im gesamten italienischen Hoheitsgebiet zahlreiche Feierlichkeiten statt, die der Vertiefung der schriftlichen und fotografischen Dokumente über die Judenverfolgung dienen und nicht nur . Dieser Tag wurde am 20. ...