Muttertag, der Mond und vieles mehr



Der Mond, der weibliche und der biologische Kalender

Der Mond und die vielen damit verbundenen Implikationen leiten uns bei dieser besonderen Feier, an der Mütter, Söhne und Töchter beteiligt sind. Diejenigen, die sich mit der Erde beschäftigen, wissen, wie wichtig es ist, mit dem biologischen Rhythmus der Natur verbunden zu sein, der schafft und schützt. Wein, Holzschnitt, landwirtschaftliche Arbeit, aber auch Zyklen, an denen Frauen direkt beteiligt sind, wie etwa der Menstruationszyklus.

Der Mond ist in der Tat ein Vorbote eines biologischen Kalenders, der von allen Kulturen der Erde genutzt wird. Die biblische Welt spricht davon, die Legenden der amerikanischen Ureinwohner, die Mythen und Legenden aus der ganzen Welt. Wenn das Weibliche einen starken und kreativen Einfluss ausübt, übt der Mond auf unserem Planeten eine magnetische Anziehungskraft aus, eine Kraft zum Heben von Flüssigkeiten. Und wenn unser Körper zu einem guten Prozentsatz aus Wasser besteht, ziehen Sie die Schlussfolgerungen ...

Primitive Kulturen haben immer den Mondzyklus und den Zyklus von Frauen miteinander verbunden, beide mit dem Konzept der Fruchtbarkeit verbunden. Es scheint sogar, dass einige statistische Erhebungen die Wechselbeziehung zwischen dem Mond und der Dauer der Gestation beleuchten: kürzer, wenn die Gestation mit einem Halbmond begann, länger, wenn sie mit einem abnehmenden Mond begann.

Nicht nur das. Die Sammlung von Heilkräutern, mit Ausnahme einiger Ausnahmen wie der Brennnessel, muss während Vollmondperioden erfolgen, und jede Sorte ist besser erhalten, wenn sie während des abnehmenden Mondes in Gläser oder Pappkartons gelegt wird. Die Salben sollten während des Vollmonds vorbereitet werden.

So kann sich Mama an ihrem Tag um sich selbst kümmern

Muttertag, eine Gelegenheit, in den Mondzyklus zurückzukehren

Hast du eine Mutter, die sich leidenschaftlich mit Gemüse beschäftigt? Bist du leidenschaftlich über dich? Warum sollten Sie nicht die Hinweise auf antike Handbücher auf Mondbasis auffrischen? Die Aussaat von Gemüse, das die essbaren Teile oberhalb der Erde bildet (Tomaten, Auberginen, Paprika, grüne Bohnen, Bordsteine ​​im Allgemeinen) sollte für einen Halbmond vorbereitet werden. Ein schwindender Mond sät das Gemüse, das die Blüte erwarten kann (Salate, Knoblauch, Basilikum, Spinat usw.). Transplantationen, Beschneidungen und Transplantationen müssen auf den abnehmenden Mond erfolgen.

Sobald Sie Ihre Hände in den Boden bekommen, denken Sie vielleicht daran, Ihrer Mutter ein natürliches Geschenk zu geben. Jeder hat seine eigenen, aber zwischen natürlichen Heilmitteln zu springen, könnte eine gute Idee sein: ein Naturkosmetikprodukt, ein schöner Satz natürlicher Tees zum Schlucken oder der Mutter einen Yoga- Kurs , Feldenkrais oder Taiji oder warum Nein, eine schöne Massage.

Lass sie sich auch wie eine Göttin fühlen. Auf der anderen Seite ist Coyolxauhqui (mit goldenen Glocken geschmückt) nach der aztekischen Mythologie die Göttin des Mondes. Der Gouverneur von Huitnauna, die Gruppe der Gottheiten der Sterne, war eine mächtige Zauberin. Die Geschichte ist ein bisschen düster, aber wir erzählen Ihnen dasselbe: Man sagt, dass sie so mächtig war, dass sogar ihre Mutter Coatlicue getötet wurde, die unehrlich schwanger wurde. Der Fötus Huitzilopochtli kam aus Coatlicues Bauch, tötete seine Schwester und warf seinen Kopf in den Himmel. Dies wurde zu Mond.

Bevor wir Sie verlassen, empfehlen wir Ihnen auch ein Buch "Mamma mia, madre nostra", in dem die Autorin Michaela Zadra erklärt, wie Sie sich von denjenigen ernähren und entwickeln, die uns das Leben gegeben haben.

Warum bereiten Sie nicht auch Süßigkeiten vor, um Mutter zu feiern?

Vorherige Artikel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Cholesterin, die natürlichen homöopathischen Mittel

Von Dr. Francesco Candeloro Cholesterin ist ein lebenswichtiges Element unseres Körpers, auch wenn es unter Patienten für die Risiken bekannt ist, die es auf kardiovaskulärer Ebene verursachen kann. Finden wir heraus, wie Sie mit homöopathischen Mitteln einen hohen Cholesterinspiegel heilen können. Urs...

Nächster Artikel

27. Januar, der Tag der Erinnerung

27. Januar, der Tag der Erinnerung

Anlässlich des Gedenktages, der Veranstaltungen, der Shows und der runden Tische finden im gesamten italienischen Hoheitsgebiet zahlreiche Feierlichkeiten statt, die der Vertiefung der schriftlichen und fotografischen Dokumente über die Judenverfolgung dienen und nicht nur . Dieser Tag wurde am 20. ...